NB - Kulinarik-Wanderung "Garmil Höhenwanderung"

Description

Alpenbildung studieren, den Weitblick übers Sarganserland geniessen und beim Gipfelkreuz regionale Spezialitäten aus dem Picknick-Rucksack geniessen. Lass dich von der Kulinarik-Wanderung zum «Garmil» überraschen.

  • Picknick mit regionalen Produkten

  • Fahrt mit den Pizolbahnen (Gondelbahn und Sesselbahn)

  • Informationstafeln zum UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona

  • Herrliche Weitsicht vom Gipfelkreuz auf das Sarganserland

  • Blick auf die imposante Churfirsten-Bergkette

«Garmil» heisst «kleine Bergspitze» auf Romanisch. Was die Höhenwanderung zum Garmil bietet, ist aber keinesfalls wenig: Du wirst an der Talstation der Pizolbahnen mit einem Picknick-Rucksack ausgestattet, der gefüllt mit regionalen Spezialitäten ist. Anschliessend fährst du mit der Gondelbahn und einer Sesselbahn bis zur Bergstation Gaffia. Die Wanderung kann nun beginnen. Entlang deiner Route findest du Informationstafeln, die das UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona erklären, das dich umgibt. Die Krönung der Wanderung ist das Gipfelkreuz, wo du eine herrliche Weitsicht über das Sarganserland hast. Suche dir einen gemütlichen Platz für dein Picknick oder mach es dir auf dem Bänkli neben dem Gipfelkreuz bequem. Vom Schneidbrett bis zur Picknick-Decke: Alles, was du brauchst, findest du in deinem Rucksack. 

Tourendetails

Mehr Informationen

Bedingungen

Hinweise

  • Den Rucksack mit den Leckereien holst du an der Kasse der Pizolbahnen bei der Talstation Wangs ab 

  • Den Rucksack, die Picknick-Decke, das Schneidebrett, Tupperware und Gläser und Besteck stellen wir dir gegen ein Depot von CHF 50.00, leihweise zur Verfügung. Natürlich kannst du auch deinen eigenen Rucksack mitbringen.

  • Gutes Schuhwerk und sportliche Kleidung empfohlen

  • Eigener Rucksack für zusätzliche Getränke und Bekleidung empfohlen

  • Die Betriebszeiten der Pizolbahnen findest du hier

Inhalt Picknick-Rucksack für 2 Personen

  • 1 Paar Salsiz (Metzgerei Kalberer, Wangs)

  • ca. 200g pasteurisierter Bio Heidiland Käse (Milchzentrale Bad Ragaz)

  • 250g Ruchbrot, geschnitten (Bäckerei Hermann, Wangs)

  • 2 Äpfel

  • 2 Müesli

  • 2 Biberli

  • 1 Studentenfutter (250g)

  • 1 Rotwein 50cl

  • 2 Shorley 0.5l

  • 2 Mineralwasser 0.5l

Buchung

  • Buchbar ab Juni bis Oktober, täglich (je nach Schneelage)

  • Ab 1 Person buchbar

  • Online und telefonisch: bis Vortag 12.00 Uhr

  • Gruppenbuchungen: weitere Informationen erteilen dir gerne die Mitarbeitenden der Infostelle Bad Ragaz 

**Noch Fragen?

**Kontaktiere uns unter: Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz,

T +41 81 300 40 20spavillage@heidiland.com

Inkludierte Leistungen
  • Bergbahn-Ticket Garmil Höhenwanderung der Pizolbahnen ab Wangs

  • Picknick mit regionalen Produkten (Übergabe bei Talstation Wangs)

  • Leihweise: Rucksack mit Picknick-Decke

Treffpunkt

Start bei der Talstation in Wangs, Letzistrasse, 7323 Vilters-Wangs

Kostenpflichtige Parkplätze bei der Talstation in Wangs vorhanden

Empfohlene Startzeit: 09.30 Uhr ab Talstation

Alpenbildung studieren, den Weitblick übers Sarganserland geniessen und beim Gipfelkreuz regionale Spezialitäten aus dem Picknick-Rucksack geniessen. Lass dich von der Kulinarik-Wanderung zum «Garmil» überraschen.

  • Picknick mit regionalen Produkten

  • Fahrt mit den Pizolbahnen (Gondelbahn und Sesselbahn)

  • Informationstafeln zum UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona

  • Herrliche Weitsicht vom Gipfelkreuz auf das Sarganserland

  • Blick auf die imposante Churfirsten-Bergkette

«Garmil» heisst «kleine Bergspitze» auf Romanisch. Was die Höhenwanderung zum Garmil bietet, ist aber keinesfalls wenig: Du wirst an der Talstation der Pizolbahnen mit einem Picknick-Rucksack ausgestattet, der gefüllt mit regionalen Spezialitäten ist. Anschliessend fährst du mit der Gondelbahn und einer Sesselbahn bis zur Bergstation Gaffia. Die Wanderung kann nun beginnen. Entlang deiner Route findest du Informationstafeln, die das UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona erklären, das dich umgibt. Die Krönung der Wanderung ist das Gipfelkreuz, wo du eine herrliche Weitsicht über das Sarganserland hast. Suche dir einen gemütlichen Platz für dein Picknick oder mach es dir auf dem Bänkli neben dem Gipfelkreuz bequem. Vom Schneidbrett bis zur Picknick-Decke: Alles, was du brauchst, findest du in deinem Rucksack. 

Tourendetails

Mehr Informationen

Bedingungen

Hinweise

  • Den Rucksack mit den Leckereien holst du an der Kasse der Pizolbahnen bei der Talstation Wangs ab 

  • Den Rucksack, die Picknick-Decke, das Schneidebrett, Tupperware und Gläser und Besteck stellen wir dir gegen ein Depot von CHF 50.00, leihweise zur Verfügung. Natürlich kannst du auch deinen eigenen Rucksack mitbringen.

  • Gutes Schuhwerk und sportliche Kleidung empfohlen

  • Eigener Rucksack für zusätzliche Getränke und Bekleidung empfohlen

  • Die Betriebszeiten der Pizolbahnen findest du hier

Inhalt Picknick-Rucksack für 2 Personen

  • 1 Paar Salsiz (Metzgerei Kalberer, Wangs)

  • ca. 200g pasteurisierter Bio Heidiland Käse (Milchzentrale Bad Ragaz)

  • 250g Ruchbrot, geschnitten (Bäckerei Hermann, Wangs)

  • 2 Äpfel

  • 2 Müesli

  • 2 Biberli

  • 1 Studentenfutter (250g)

  • 1 Rotwein 50cl

  • 2 Shorley 0.5l

  • 2 Mineralwasser 0.5l

Buchung

  • Buchbar ab Juni bis Oktober, täglich (je nach Schneelage)

  • Ab 1 Person buchbar

  • Online und telefonisch: bis Vortag 12.00 Uhr

  • Gruppenbuchungen: weitere Informationen erteilen dir gerne die Mitarbeitenden der Infostelle Bad Ragaz 

**Noch Fragen?

**Kontaktiere uns unter: Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz,

T +41 81 300 40 20spavillage@heidiland.com

Inkludierte Leistungen
  • Bergbahn-Ticket Garmil Höhenwanderung der Pizolbahnen ab Wangs

  • Picknick mit regionalen Produkten (Übergabe bei Talstation Wangs)

  • Leihweise: Rucksack mit Picknick-Decke

Treffpunkt

Start bei der Talstation in Wangs, Letzistrasse, 7323 Vilters-Wangs

Kostenpflichtige Parkplätze bei der Talstation in Wangs vorhanden

Empfohlene Startzeit: 09.30 Uhr ab Talstation

Localisation
Comment s'y rendre
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END