Hütte Pian D'alpe (Monti di Semione, Val di Blenio)

Wichtige Information

BUCHUNGEN

Möglichkeit der Organisation von Veranstaltungen, Geburtstagen, Gruppenessen und Sommercamps!

PREISE

Übernachtungspreise mit Halbpension (Abendessen und Frühstück):

Erwachsene: 83.

Kinder 6-16 Jahre: 50.

Kinder 0-6 Jahre: kostenlos

Schlafsack obligatorisch, kann in der Hütte für CH 5 gemietet werden.

Beschreibung

Die Pian D'alpe-Hütte liegt inmitten eines Lärchen- und Tannenwaldes über sanften Hängen mit grossen Weideflächen und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Sommerwanderungen in einer herrlichen Umgebung, sowohl zu Fuss als auch mit dem Mountainbike.

Wir erwarten Sie vom 1. Juni bis 30. September mit traditionellen Tessiner Gerichten und lokalen Produkten. Während dieser Zeit ist die Hütte normalerweise bewacht und eignet sich besonders für Familien. Die Hütte bietet 37 Betten in drei Zimmern. Von Oktober bis Mai ist die Hütte geöffnet, wird aber nicht bewacht (kein Wasser und keine Toilette). Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website: www.utoe-biasca.ch oder auf der Facebook-Seite "capanna pian d'alpe".

ZUGANGSROUTEN

Loderio (360 m) Aufstieg in 4 Stunden, Schwierigkeit T2

Aufstieg zur Alpe di Gardosa (1255 m) in 1,5 Stunden, Schwierigkeit T2

Sobrio (1128 m) Aufstieg in 2,5 Stunden, Schwierigkeit T2

Pollegio, über Diganengo oder über Mürisc, in ca. 4 Stunden

WANDERUNGEN ZU ANDEREN HÜTTEN

Piandios in 4 Stunden

Gorda in 5 Stunden

Dötra (über Alpe del Gualdo - Gorda) in 9 Stunden

Prodör (über Sobrio Cascine) in 8 Stunden

BELIEBTE WANDERUNGEN

Aufstieg zum Pizzo Matro (2172 m) in 1 Stunde 40 Minuten

Verbindung mit der Strada Alta Leventina

Verbindung mit der Hochstraße des Bleniotals nach Camperio

Möglichkeit, alle Gipfel der Gebirgskette bis zum Pior-Gebiet zu erwandern

Die Pian D'alpe-Hütte liegt inmitten eines Lärchen- und Tannenwaldes über sanften Hängen mit grossen Weideflächen und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Sommerwanderungen in einer herrlichen Umgebung, sowohl zu Fuss als auch mit dem Mountainbike.

Wir erwarten Sie vom 1. Juni bis 30. September mit traditionellen Tessiner Gerichten und lokalen Produkten. Während dieser Zeit ist die Hütte normalerweise bewacht und eignet sich besonders für Familien. Die Hütte bietet 37 Betten in drei Zimmern. Von Oktober bis Mai ist die Hütte geöffnet, wird aber nicht bewacht (kein Wasser und keine Toilette). Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website: www.utoe-biasca.ch oder auf der Facebook-Seite "capanna pian d'alpe".

ZUGANGSROUTEN

Loderio (360 m) Aufstieg in 4 Stunden, Schwierigkeit T2

Aufstieg zur Alpe di Gardosa (1255 m) in 1,5 Stunden, Schwierigkeit T2

Sobrio (1128 m) Aufstieg in 2,5 Stunden, Schwierigkeit T2

Pollegio, über Diganengo oder über Mürisc, in ca. 4 Stunden

WANDERUNGEN ZU ANDEREN HÜTTEN

Piandios in 4 Stunden

Gorda in 5 Stunden

Dötra (über Alpe del Gualdo - Gorda) in 9 Stunden

Prodör (über Sobrio Cascine) in 8 Stunden

BELIEBTE WANDERUNGEN

Aufstieg zum Pizzo Matro (2172 m) in 1 Stunde 40 Minuten

Verbindung mit der Strada Alta Leventina

Verbindung mit der Hochstraße des Bleniotals nach Camperio

Möglichkeit, alle Gipfel der Gebirgskette bis zum Pior-Gebiet zu erwandern

Standort
Wie komme ich dahin?
Alle mit diesem Produkt verbundenen Angebote anzeigen
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END