St. Gallen - ein guter Stoff

Beschreibung

Prachtvolle Bauten zeugen von der Bedeutung und dem Wohlstand der Stadt, Geschichten und Anekdoten verweben textile Vergangenheit und Gegenwart zu einem guten Stoff. Die Geschichte St.Gallens ist eng mit der Textilindustrie verknüpft. Die «St.Galler Spitze» erfreute sich einst weltweit grösster Beliebtheit und wird auch heute noch von der Haute Couture geschätzt. Exquisite Stickereien und Spitzen, wie sie im Textilmuseum St. Gallen zu sehen sind oder ein Hotelzimmer, welches mit erlesenen Textilien oder Bildern ausgestattet ist. Lassen Sie sich auf diesem besonderen 90-minütigen Rundgang überraschen.

Daten & Zeiten:

zwischen Mai bis Oktober:

  • Jeden Mi, 11-12.30 Uhr

Dauer: ca. 1.5 Stunden

Sprachen: Deutsch & Englisch

Treffpunkt: Tourist Information, Bankgasse 9 (Stiftsbezirk), 9001 St. Gallen

Hinweis: Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Bitte buchen Sie ab 6 Personen eine Privatführung.

Prachtvolle Bauten zeugen von der Bedeutung und dem Wohlstand der Stadt, Geschichten und Anekdoten verweben textile Vergangenheit und Gegenwart zu einem guten Stoff. Die Geschichte St.Gallens ist eng mit der Textilindustrie verknüpft. Die «St.Galler Spitze» erfreute sich einst weltweit grösster Beliebtheit und wird auch heute noch von der Haute Couture geschätzt. Exquisite Stickereien und Spitzen, wie sie im Textilmuseum St. Gallen zu sehen sind oder ein Hotelzimmer, welches mit erlesenen Textilien oder Bildern ausgestattet ist. Lassen Sie sich auf diesem besonderen 90-minütigen Rundgang überraschen.

Daten & Zeiten:

zwischen Mai bis Oktober:

  • Jeden Mi, 11-12.30 Uhr

Dauer: ca. 1.5 Stunden

Sprachen: Deutsch & Englisch

Treffpunkt: Tourist Information, Bankgasse 9 (Stiftsbezirk), 9001 St. Gallen

Hinweis: Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Bitte buchen Sie ab 6 Personen eine Privatführung.

Standort
Wie komme ich dahin?

FAQs

Ist es notwendig die Tickets für die öffentlichen Rundgänge im Voraus zu kaufen?
Sind die Tickets für die öffentlichen Rundgänge erstattbar?
Gibt es eine Schlechtwettervariante?
Sind die Stadtführungen barrierefrei?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END